yamaha tracer 900gt, Tour, Motorrad
Foto: © Yamaha Motor EU

Letzte größere Tour dieses Jahr: Mit der Yamaha Tracer 900GT nach Belgien, Frankreich, Luxemburg

in News

Der Frühling, Sommer und Herbst, sprich die Motorradfreundliche Zeit neigt sich dem Ende entgegen. Zeit für eine letzte Tour, die über den eigenen Wolfühlradius hinaus geht. vom 2. bis 6. November werde ich daher nochmal gen Westen eilen und ein paar Kilometer reißen.

Hauptgrund dafür ist die Leihstellung der Tracer 900 GT, die mir Yamaha freundlichweise zum testen zur Verfügung stellt. Mit dieser werde ich von Neuss, Richtung Brüssel, von da zu den Kreidefelsen nach Saint-Valery-sur-Somme, weiter nach Paris mit Zwischenstopp Versailles über Metz etwas durch Luxemburg, nach Trier und dann wieder gen Neuss touren. Knapp 1400 Kilometer Strecke in fünf Tagen. Der Plan ist, trotz der mäßigen Rahmenbedingungen, draußen im Zelt zu übernachten, wobei ich mir eventuell in Brüssel und Paris auch eine festere Behausung vorstellen kann. Muss man sehen, wie es sich in der Praxis bei Temperaturen nah am Gefrierpunkt anfühlt. Ob mein Schlafsack, fälschlicherweise aus Unwissenheit jahrelang gerollt, statt gestopft, was den Daunen extrem schadet und damit den wärmenden Eigenschaften dieser, mich durch die Nächte bringt, muss man sehen. Zweifel sind angebracht, aber wie es bei Touren so ist, gerade als Beginner: Es ist leichter dem inneren Schweinehund nachzugeben und in der kuscheligen Komfortzone zu bleiben, statt sich ihm zu stellen. Letztes habe ich vor. Meine Videodokumentation von dem Trip gibt es dann nächste Woche an dieser Stelle. Sofern ich bis dahin nicht erfroren bin. Ihr könnt mir live bei Instagram oder IGTV unter @doktorspree folgen. Bis die Tage dann!

Foto: © Yamaha Motor EU

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*